stuckrad-barre: “politiker tun mir leid”

“Da konnte man sich mit Romantik aufladen. Das war die Existenz, die ich anstrebte: nachts im cognacfleckigen Trenchcoat an einem Ausschank am Hauptbahnhof stehen, in der Hand eine Plastiktüte mit einem Hemd, einer Zahnbürste und einer Bibel – oder Hemingway.”

ja, der autor von “soloalbum”. aber da war doch noch was…

Published by Thom Nagy

journalist. musician. technologist. currently thinking for @bs

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *