Deswegen mag ich Twitter: Ein Fussball-Abend.

Bildschirmfoto 2013-04-12 um 01.06.57

Ich werde nach wie vor überraschend oft gefragt, was ich an Twitter so gut finde. Deshalb: Heute sass ich im Wohnzimmer, die Arme in der Luft: Sieg des FCB über Totenham Hotspur. Ich bin kein Fussball-Fan. Aber Twitter hat mir diesen Sport erschlossen. Zumindest für einen Abend. Und das ging so.

View the story “#rotblaulive” on Storify

Be the first to leave a comment. Don’t be shy.

Join the Discussion

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>