«Open Journalism» – eine Definition von Alan Rusbridger

Alan Rusbridger, Chefredaktor des Guardian, betont seit Jahren, wie wichtig der Netzwerk-Gedanke für Journalismus im Internet-Zeitalter ist. An der Konferenz «Paidcontent live» war das nicht anders, wie im nachfolgenden Quote zu lesen ist: “‘Open’ is a kind of catchword. It is journalism that wants a response. It is journalism that is itself responsive. It is […]

Alan Rusbridger zu Ehren George Orwells

Was für ein grossartiger, leidenschaftlicher Vortrag von Alan Rusbridger, dem Chefredaktor des Guardian. Technologie spielt für einmal praktisch keine Rolle, es geht vielmehr um den Murdoch-Skandal und was er über die Funktion und das Funktionieren der vierten Gewalt aussagt. Auch wenn einiges davon spezifisch für England ist: Ein absolut zwingender Text für jeden Journalisten. Zwei […]

Das Problem Hyperlocal neu gedacht: n0tice.com

Local UK community champion Will Perrin said it felt like a “floating cloud of data that follows you around without having to cleave to distribution or boundary.” # I really like that idea. # Taking a wider view, the larger strategic context that frames projects like this one and things like the Open Platform is […]

Julian Assange: ‘How do you attack an organisation? You attack its leadership’

Der Observer hat ein aktuelles Gespräch mit Assange veröffentlicht, in dem er noch einmal (nach seinem Manifest aus dem Jahr 2006) beschreibt, was die wichtigste Motivation hinter WikiLeaks ist. A Man with a plan: Another criticism often levelled at WikiLeaks is that bursting the banks of information in this way will only lead to the […]