how games will define our reality

spannende präsentation von gamedesigner jesse schell, in der er eine welt entwirft, bei der die realität zu einem allumfassenden spiel wird.

ein einwurf aber: ist geld nicht schon heute ein punktesystem, das das spiel des lebens belohnt? die von ihm beschriebene umfassende sensortechnik ermöglicht einfach eine unendlich viel genauere kontrolle der handlungen des einzelnen. dystopia awaits.

Be the first to leave a comment. Don’t be shy.

Join the Discussion

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>