Ich wechsle zur Tageswoche

«… aber die ist doch doomed!» war stets die erste Reaktion, als ich Mentoren und Vertrauensmenschen die Möglichkeit dieses unerwarteten Stellenwechsels eröffnet habe. Meine eigene unterschied sich nicht wesentlich davon, als mich Redaktionsleiter Dani Winter aus dem Nichts zu einem Kaffee einlud. Wer sich die brutale Berichterstattung der letzten Wochen vor Augen führt, kann zu […]

Zu Gast an der re:publica 14

Sebastian Horn, Florian Steglich und ich haben uns an der re:publica 2014 Gedanken zum Thema Structured Journalism gemacht. Hier das Ergebnis: Update: Dankenswerterweise haben zwei Zuhörer unsere Session auf ihren jeweiligen Blogs zusammengefasst: Birte Frei: Structured Journalism – ein Organisationsprinzip Bernd Oswald: Structured Journalism: Journalisten als Bibliothekare

Zu Gast bei SRF Kontext

Ist zwar schon eine Weile her, soll hier aber der Vollständigkeit halber festgehalten werden: Die charmante Naomi Gregoris hat im Auftrag des SRF ein Gespräch mit mir geführt, in dem ich einmal mehr versucht habe, dem Reizthema «Buzzfeed» etwas mehr Tiefe zu verleihen, als das reflexartig heruntergebetete «Katzenbilder»-Meme erahnen lässt. Enjoy.

Journalismus als Teil eines Informations-Ökosystems: Meine 2 Cents zu watson

Die Flut von Artikeln zum Start von watson unterstreicht eindrücklich, was Oswald Martin hier so eloquent schreibt: Viele Journalisten haben das Projekt mit grosser Spannung erwartet und wünschen der Crew Erfolg bei ihrem Unterfangen, mit neuen Ansätzen frischen Wind in eine zutiefst verunsicherte Branche zu bringen. Naturgemäss konzentrierte man sich so kurz nach dem Start […]

Bleu Roi in der Kuppel: Atemberaubend schön

Was man im Vorfeld von ihr gehört hatte, liess auf Grosses hoffen. Was sie gestern auf der Kuppelbühne an ihrer Plattentaufe gezeigt hat, stellte die kühnsten Erwartungen in den Schatten. Diese Songs, die vieles von dem in sich tragen, was Pop zur Zeit so spannend macht, entfalten live eine Dringlichkeit, die sie auf eine komplett […]

Slow News / Big Ideas / Medium.com

Informationsarchitekt Oliver Reichenstein hat in einem Vortrag an der Generate Conference ein Thema aufgegriffen, das seit längerem im Raum steht: Welche Folgen hat Information Overload für unseren Geist? Seine These, die er auf Slide 63 in einer Frage verpackt: «Assume that what analog technology has done to our environment, information technology is doing to our […]