Ringier prescht vor: The Collection

Nachdem “The Collection” gestern an einem Launch-Event in London vorgestellt wurde (dessen Echo eher verhalten scheint), präsentierte Chefredaktor Peter Hossli heute an der Dufour-Strasse der einheimischem Journaille, wie sich Ringier eine mögliche Zukunft des Journalismus vorstellt. Die entsprechenden Fakten wurden an anderer Stelle bereits hinreichend beschrieben, deshalb will ich mich damit auch nicht lange aufhalten. […]

6 Jahre Nightfever. Schön wars.

Gestern hab ich ein essentielles Kapitel meiner beruflichen Laufbahn endgültig geschlossen: Morgen erscheinen in der Freitagsausgabe von 20 Minuten zum ersten Mal seit fast 6 Jahren nicht mehr meine geistigen Ergüsse zum Thema Wochenend-Vergnügen, sondern diejenigen meines Nachfolgers Nik von Frankenberg. Es war eine gute, lehrreiche Zeit. Sich Woche für Woche professionell mit dem Thema […]

Facebook, quo vadis?

In den letzten Monaten hat sich die Zahl der Status-Updates in meinem Facebook-Newsfeed dramatisch verringert. Noch im vergangenen Sommer schaute ich mindestens stündlich vorbei, um zu schauen, welche Neuigkeiten sich in meinem Freundeskreis abspielen. Es war spannend, eine echte Bereicherung meines medialen Alltags. Das ist vorbei. Heutzutage nutze ich Facebook zu 80% in einem sehr […]

Facebook, quo vadis?

In den letzten Monaten hat sich die Zahl der Status-Updates in meinem Facebook-Newsfeed dramatisch verringert. Noch im vergangenen Sommer schaute ich mindestens stündlich vorbei, um zu schauen, welche Neuigkeiten sich in meinem Freundeskreis abspielen. Es war spannend, eine echte Bereicherung meines medialen Alltags. Das ist vorbei. Heutzutage nutze ich Facebook zu 80% in einem sehr […]

Social Media bei 20 Minuten Online

Bild via Im Dezember erhielten wir bei 20 Minuten Online eine Interview-Anfrage vom Schweizer Journalist betreffend Social Media. Weil der Platz in einem Print-Medium naturgemäss begrenzt ist, schaffte es nur ein kleiner Bruchteil unserer Aussagen dazu in den Artikel. Mit dem Einverständnis meines Noch-Chefs Hansi Voigt stelle ich nachfolgend das ganze Interview online. Das Thema […]

Julian Assange: ‘How do you attack an organisation? You attack its leadership’

Der Observer hat ein aktuelles Gespräch mit Assange veröffentlicht, in dem er noch einmal (nach seinem Manifest aus dem Jahr 2006) beschreibt, was die wichtigste Motivation hinter WikiLeaks ist. A Man with a plan: Another criticism often levelled at WikiLeaks is that bursting the banks of information in this way will only lead to the […]